8 Oktober 2023

Fans blockieren in Thun Bus der GĂ€stemannschaft

Nach dem Fussballmatch des FC Thun gegen Neuenburg Xamax haben Thuner Fans am Samstagabend in Thun einen Bus mit Fans der GĂ€stemannschaft blockiert. Die Polizei konnte die gegnerischen Fans auseinanderhalten und setzte dazu „Mittel“ ein, wie sie am Sonntag mitteilte.

Der Bus war an einer Kreuzung in der NÀhe des Stadions zur Abfahrt bereit, als ihn Fans der Heimmannschaft aufhielten. Einige Xamax-Fans stiegen aus und wollten auf die heimischen AnhÀnger losgehen. Die Polizei intervenierte, wobei sie mit GegenstÀnden beworfen wurden.

Unter Einsatz von „Mitteln“, welche sie im CommuniquĂ© nicht nĂ€her beschrieb, gelang es der Polizei, ein direktes Aufeinandertreffen der Fangruppen zu verhindern. Die Situation beruhigte sich, und der Reisecar konnte weiterfahren. Den Angaben vom Sonntag zufolge wurde niemand verletzt.

(text:sda/bild:pixabay)