23 Juli 2022

Fahrverbotszonen in M├╝rren und Wengen werden nicht immer ernst genommen

In M├╝rren und Wengen (Bild) besteht eine rechtskr├Ąftige Fahrverbots- und Begegnungszone. Die Fahrverbotszonen und die Begegnungszonen wurden erlassen, um den Fahrverkehr in den beiden Orten auf das Notwendigste zu beschr├Ąnken. Damit n├Âtige Fahrten ausgef├╝hrt werden d├╝rfen, kann der Gemeinderat Ausnahmebewilligungen erteilen. Werden die Fahrverbotszonen ohne g├╝ltige Ausnahmefahrbewilligung befahren, gilt dies als strafbare Handlung. Der Gemeinderat musste vermehrt von solchen Widerhandlungen Kenntnis nehmen und hat daher beschlossen, gegen diese Verfehlungen mit entsprechenden Massnahmen vorzugehen.

(text:pd/bild:archiv)