25 Oktober 2021

Utzensdorf: Eine Produktionshalle stand in Flammen

Am Sonntagabend brannte in Utzensdorf BE eine Produktionshalle. Dabei gerieten auch zwei Fabrik- und LagergebÀude in Brand. Auch ein Feuerwehrmagazin wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Am Sonntag, 24. Oktober 2021, gingen bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern nach 20.20 Uhr mehrere Meldungen zu einer grossen und von Weitem sichtbaren Rauchentwicklung im Industriegebiet an der Fabrikstrasse in Utzenstorf ein. Als die umgehend ausgerĂŒckten EinsatzkrĂ€fte vor Ort eintrafen, stand eine Produktionshalle bereits in Vollbrand. Die rund 100 Angehörigen der Feuerwehr Untere Emme und der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern nahmen sofort die Löscharbeiten auf. Es konnte jedoch nicht mehr verhindert werden, dass die Produktionshalle, in welcher vier Firmen untergebracht waren, komplett zerstört wurde. Zwei umliegende Fabrik- und LagergebĂ€ude wie auch das Magazin der Feuerwehr Untere Emme wurden teilweise beschĂ€digt. Eine Brandwache wurde wĂ€hrend der Nacht gestellt.

Beim Brand wurde niemand verletzt. Eine Ambulanz wurde vorsorglich aufgeboten. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen in den betroffenen GebÀuden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur KlÀrung der Brandursache und zur Höhe des Sachschadens aufgenommen.

(text:pd&ch/bild:pexels)