2 September 2023

Erneut lange Staus vor dem Gotthard-Strassentunnel

Vor dem Gotthard-Nordportal der Autobahn A2 haben sich am Samstag erneut lange Staus gebildet. Die Kolonne erreichte eine LĂ€nge von bis zu zehn Kilometern. Der Zeitverlust betrug fĂŒr Reisende bis zu einer Stunde und 40 Minuten.

Der Touring-Club der Schweiz (TCS) gab als Grund fĂŒr den Stau zwischen Erstfeld und Göschenen im Kanton Uri VerkehrsĂŒberlastung an, wie er auf dem Kurznachrichtendienst X, vormals Twitter, schrieb. Am Nachmittag reduzierte sich die StaulĂ€nge Zwischen Amsteg und Göschenen auf sieben Kilometer LĂ€nge und die Wartezeit betrug noch bis zu einer Stunde.

Auch vor dem Gotthard-SĂŒdportal kam es auch zu Staus. Am spĂ€teren Nachmittag meldete der TCS zwischen Quito und Airolo eine StaulĂ€nge von vier Kilometern und einen Zeitverlust von bis zu 30 Minuten.

Bereits am Freitag war es vor dem Gotthard-Nordportal wegen eines Unfalls im Tunnel zu einem Stau von 14 Kilometern gekommen.

(text&bild:sda)