15 April 2021

Erlach: Neuer Winterstandplatz f├╝r Schweizer Fahrende

Der Kanton Bern und die Gemeinde Erlach schaffen einen neuen Standplatz f├╝r Schweizer Fahrende als Winterquartier f├╝r bis zu acht Wohneinheiten. Die daf├╝r n├Âtige Kantonale ├ťberbauungsordnung ┬źStandplatz f├╝r Fahrende Lochmatte, Erlach┬╗ ist rechtsg├╝ltig und die Baubewilligung ist erteilt. Mit der Inbetriebnahme ist ab Herbst 2022 zu rechnen.

Im Kanton Bern besteht ein Mangel an dauerhaften Haltepl├Ątzen f├╝r die vom Bund als nationale Minderheit anerkannten Schweizer Fahrenden. Im Rahmen von kantonsweiten Standortevaluationen wurde 2016 der Campingplatz in der Lochmatte in Erlach als idealer Standort f├╝r die Nutzung als Winterstandplatz identifiziert. Der Campingplatz ist nur im Sommerhalbjahr in Betrieb. Eigent├╝merin der Parzellen ist die Einwohnergemeinde Erlach.

Im Einvernehmen mit der Gemeinde Erlach hat die Direktion f├╝r Inneres und Justiz (DIJ) am 3. M├Ąrz 2021 die Nutzungsplanung mit einer kantonalen ├ťberbauungsordnung (KUeO) erlassen und die Baubewilligung f├╝r Bauarbeiten im Bereich der sanit├Ąren Anlagen, der Platzbefestigung und Einfriedung erteilt. Der Standplatz hat Kapazit├Ąten f├╝r bis zu acht Wohneinheiten. Nachdem dagegen keine Beschwerde eingereicht wurde, ist die KUeO ┬źStandplatz f├╝r Fahrende Lochmatte, Erlach┬╗ am 8. April 2021 in Kraft getreten. Das Baugesetz sieht die Schaffung von Haltepl├Ątzen f├╝r Fahrende im Rahmen von KUeO explizit vor. Eine KUeO hat dieselben Wirkungen wie eine kommunale ├ťberbauungsordnung.

F├╝r Bau und Betrieb des Winter-Standplatzes ist die Gemeinde Erlach zust├Ąndig. Der Betriebsbeginn ist f├╝r Herbst 2022 vorgesehen. Die Kosten f├╝r die Planung und Erstellung des Standplatzes tr├Ągt der Kanton Bern aus Mitteln des 2016 vom Grossen Rat beschlossenen Rahmenkredits f├╝r die Planung und Realisierung neuer Haltepl├Ątze f├╝r schweizerische Fahrende. Die Realisierung des Standplatzes ist ein wichtiger Meilenstein, um dauerhafte Haltepl├Ątze f├╝r Fahrende im Kanton Bern bereitzustellen.

(text:pd/bild:unsplash)