25 M├Ąrz 2022

Erhebliche Waldbrandgefahr im ganzen Kanton

Nun herrscht im ganzen Kanton Bern wegen der Trockenheit erhebliche Waldbrandgefahr. Bis gestern war vor allem das Berner Oberland betroffen. Die Beh├Ârden warnen nun, dass die Waldbrandgefahr sehr oft untersch├Ątzt werde, da es momentan Nachts und in der Fr├╝h noch sehr k├╝hl sei.

Jedoch l├Ągen im trockene Bl├Ątter und ├äste vom letzten Jahr auf den noch kahlen B├Âden und an sonnigen H├Ąngen und Waldr├Ąndern stehe d├╝rres Gras. All dies sei leicht entz├╝ndbar, schreibt die bernische Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion in einer Mitteilung vom Freitag.

Im Wald darf daher nur in fest eingerichteten Feuerstellen mit Betoniertem Boden Feuer entfacht werden. Dieses muss immer beaufsichtigt und Funkenwurf sofort gel├Âscht werden. Bei starkem Wind d├╝rfen keine Feuer entfacht werden.

(text:ch,sda/bild:pexels)