17 Mai 2023

Abkommen zum Export von ukrainischem Getreide verl├Ąngert

Russland und die Ukraine haben sich auf eine Verl├Ąngerung des Getreideabkommens geeinigt. Es gelte f├╝r weitere zwei Monate, sagte der t├╝rkische Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch in Ankara.

Russland hatte nach dem ├ťberfall auf die Ukraine die Getreideexporte des Nachbarlandes blockiert. Die Blockade und Sanktionen gegen Russland haben 2022 zu starken Preisanstiegen unter anderem bei Getreide und D├╝nger gef├╝hrt. Russland und die Ukraine lieferten vor dem Krieg fast ein Viertel der Getreideexporte weltweit. Im Juli 2022 kam die Schwarzmeer-Getreide-Initiative zustande, die von den Vereinten Nationen und der T├╝rkei vermittelt wurde.

(text:sda/bild:sda)