23 Februar 2024

Emmentaler Gemeinden ├╝bernehmen schweizweite Pionierrolle

Die beiden Emmentaler Gemeinden Trub und Trubschachen ├╝bernehmen beim Sammeln von Plastik und Kunststoff eine schweizweite Pionierrolle. Seit Mai 2023 kann man im Kanton Bern den Plastikabfall, der im Haushalt anf├Ąllt, in einem separaten Abfallsack sammeln. Bei diesem nationalen Sammelsystem der Firma Inno Recycling machen bereits 166 Gemeinden in Kanton Bern mit. Die Gemeinden Trub und Trubschachen gehen nun einen Schritt weiter und sammeln den Plastik- und Kunststoffabfall neu auch in den Schulen und haben damit schweizweit eine Pionierrolle ├╝bernommen. Die Idee dazu hatte der Schulleiter Matthias Pfister. In einem dreiteiligen Workshop lernten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Schulh├Ąuser Trub und Fankhaus eine Menge ├╝ber Plastik und Kunststoff sowie den gesamten Kreislauf. Nach verschiedenen Prozessen k├Ânnen die gesammelten Plastik- und Kunststoffabf├Ąlle wiederverwertet und in neue Materialien umgewandelt werden, erkl├Ąrt Patrick Ettlin von der Inno Recycling gegen├╝ber Radio BeO. Von einem gesammelten Plastikabfallsack werden rund 63 % recycelt und wieder in den Kreislauf gebracht, sagt Ettlin weiter. Eine erste Zwischenbilanz, wie viel Plastik und Kunststoff die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Gemeinden Trub und Trubschachen sammeln, gibt es nach den Sommerferien.

(text:ola/bild:beo)