26 Juni 2023

Elton John verabschiedet sich von englischen Fans

Der britische Popstar Elton John hat sich am Sonntagabend beim Musikfestival Glastonbury mit einem gefeierten Auftritt von seinen Fans in England verabschiedet.

„Das ist ein ganz besonderer und emotionaler Abend f├╝r mich, weil es der letzte Auftritt in England sein k├Ânnte“, sagte der 76-J├Ąhrige an die Festival-Besucher gewandt. Elton John bedankte sich f├╝r „52 Jahre wunderbarer Liebe und Loyalit├Ąt“ und rief den jubelnden Fans zu: „Ich werde euch nie vergessen.“

F├╝r Elton John war es der erste Auftritt bei dem ber├╝hmten Festival in der englischen Grafschaft Somerset. Der BBC zufolge hatten sich sch├Ątzungsweise 120 000 Musik-Fans auf dem Gel├Ąnde nahe des Ortes Glastonbury versammelt. Elton John spielte eine ganze Reihe seiner grossen Hits wie „Rocket Man“, „Don’t Let The Sun Go Down“ und „Candle In The Wind“.

Elton John will in diesem Sommer seine durch die Pandemie teilweise verz├Âgerte Abschiedstournee „Farewell Yellow Brick Road“ mit einem Konzert in Stockholm beenden. Anfang Juli wird er unter anderem noch f├╝r zwei Auftritte in Z├╝rich erwartet. Er hatte angek├╝ndigt, danach k├╝rzer treten zu wollen, um mehr Zeit mit seinem Mann David Furnish und den beiden S├Âhnen verbringen zu k├Ânnen. Zu den grossen Stars beim diesj├Ąhrigen Glastonbury-Festivals geh├Ârten unter anderem auch Cat Stevens/Yusuf sowie die US-Rockband Blondie.

(text:sda/bild:sda)