19 Juli 2022

Einigkeit an GV der Gesundheit Simme Saane AG

An der zweiten Generalversammlung haben die AktionÀr-Gemeinden der Gesundheit Simme Saane AG die Jahresrechnung sowie den TÀtigkeitsbericht 2021 einstimmig genehmigt und den Mitgliedern des Verwaltungsrats Décharge erteilt.

Die Jahresrechnung 2021 der Gesundheit Simme Saane AG schliesst ausgeglichen ab. Das Eigenkapital per 31.12.2021 belĂ€uft sich auf rund CHF 101’000.00. Im Juni 2021 konnte ein Leistungsvertrag fĂŒr die weitere Integration der Versorgung in unserer Region mit der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) des Kantons Bern abgeschlossen werden. Die BeitrĂ€ge der GSI belaufen sich fĂŒr das abgeschlossene GeschĂ€ftsjahr 2021 auf CHF 122’601.43. FĂŒr das laufende GeschĂ€ftsjahr 2022 konnte ein neuer Leistungsvertrag in der Höhe von maximal CHF 198’300.00 abgeschlossen werden.

Alle die zur Wiederwahl stehenden Verwaltungsratsmitglieder Marc Aellen, Matthias Brunner, Albin Buchs, Dr. Stephan Hill (PrĂ€sident), Fritz Nyffenegger und Toni von GrĂŒnigen wurden fĂŒr eine weitere einjĂ€hrige Amtsperiode wiedergewĂ€hlt. NeugewĂ€hlt wurde Jean-François Andrey – der 59-jĂ€hrige arbeitet als CEO in der OrthopĂ€die Sonnenhof in Bern – bisher hat er die Gesundheit SImme Saane in beratender Funktion begleitet.

(text:pd&og/bild:unsplash)