12 Oktober 2022

Eine Zeitmaschine f├╝r Thun

Das Schulprojekt ┬źZeitmaschine bauen!┬╗ macht Zeitgeschichte erlebbar und wird seit 2008 von Bern bis Berlin umgesetzt. Sch├╝lerInnen recherchieren, f├╝hren Interviews und produzieren Kurzfilme. Zu zweit besuchen sie ZeitzeugInnen und zeichnen deren Erinnerung als Tonspuren auf. Daraus und aus deren alten Fotos und weiteren Quellen fabrizieren sie mit iPads der Schule und der projekteigenen App ┬źZ-moviemaker┬╗ Film-Clips, die sie online ver├Âffentlichen.

In diesen Tagen setzen wir das Generationenspiel ┬źZeitmaschine bauen!┬╗ erstmals in Thun um. 9. Kl├ĄsslerInnen der Schule Progymatte befragten ZeitzeugInnen zu deren Jugend. Nun schaffen sie daraus Oral History Film-Clips. Rund Thuner 25 Sch├╝ler:innen sind beteiligt. Die Clips werden sp├Ąter auf Zeitmaschine.tv ver├Âffentlicht, wo sie sich in rund 100 weitere Clips von Bern bis Berlin einreihen.

(text:pd,cs/bild:unsplash)