10 Oktober 2023

Eine sterbende Sportart immer noch im Schuss

Am Wochenende finden in Heimberg die 68. Schweizermeisterschaften im Kegeln statt. Eine Sportart, welche vorallem aufgrund der fehlenden Jugend im Sterben liegt. Meisterschaften werden aber immer noch ausgetragen.

„Von einst rund 3’500 Keglerinnen und Kegler kommen noch etwa um die 800 Teilnehmenden an die Schweizermeisterschaft.“ sagt der ehemalige Besitzer des Heimberger Hotel R├Âssli und selber noch leidenschaftlicher Kegler, Ueli Stucki.

Das moderne Bowling wird eines Tages das Kegeln ├╝bernehmen, da macht sich auch Ueli Stucki nichts vor. „Bis es aber soweit ist, werden wir immer noch Meisterschaften austragen.“ so Stucki. Der Finaltag der diesj├Ąhrigen 68. Schweizermeisterschaften im Kegeln findet am Sonntag, 15. Oktober 2023, auf der Kegelbahn im R├Âssli Heimberg statt.

(text:jae/bild:unsplash)