23 M├Ąrz 2023

Eine Million Menschen demonstrieren in Frankreich

In Frankreich sind nach offiziellen Angaben mehr als eine Million Menschen gegen die umstrittene Rentenreform von Pr├Ąsident Emmanuel Macron auf die Strasse gegangen. Das Innenministerium sprach am Donnerstag von landesweit knapp 1,09 Millionen Demonstrantinnen und Demonstranten. Laut Gewerkschaft CGT beteiligten sich sogar mehr etwa 3,5 Millionen Menschen an den Streiks und Protesten. In mehreren St├Ądten war die Stimmung teils aufgeheizt, vereinzelt kam es auch zu Ausschreitungen.

Die Rentenreform gilt als eines der zentralen Vorhaben von Pr├Ąsident Macron. Die Regierung will das Renteneintrittsalter schrittweise von 62 auf 64 Jahre anheben. Ausserdem soll die Zahl der n├Âtigen Einzahlungsjahre f├╝r eine volle Rente schneller steigen. Damit soll eine drohende Finanzierungsl├╝cke der Rentenkasse abgewendet werden. Die Gewerkschaften halten das Projekt f├╝r ungerecht und brutal.

(text:sda/bild:sda)