22 M├Ąrz 2022

Einbrecher in Burgdorf am Tatort angehalten

Am Sonntag, 20. M├Ąrz 2022, um 20.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein Mann die Eingangst├╝re eines Supermarktes an der Poststrasse in Burgdorf aufgebrochen habe. Die umgehend ausger├╝ckten Patrouillen konnten einen mutmasslichen Einbrecher noch vor Ort anhalten.
Als die ersten Einsatzkr├Ąfte an der Poststrasse eintrafen, fanden sie beim Supermarkt eine der Meldung entsprechend aufgebrochene Eingangst├╝r vor und stellten im Laden eine Person fest. Sie konnten diese anhalten und auf eine Polizeiwache bringen. Der 21-j├Ąhrige mutmassliche T├Ąter wurde vorl├Ąufig festgenommen und nach umfangreichen Abkl├Ąrungen wieder entlassen. Die zust├Ąndige Regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau hat ein Verfahren wegen Einbruchdiebstahls eingeleitet. Der 21-J├Ąhrige wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

(text:pd/bild:unsplash)