14 Februar 2023

Ein wegweisendes Solarprojekt f├╝r das Saanenland

Am vergangenen Freitag fand im Hotel The Alpina Gstaad der erste Impact Circle Event des laufenden Jahres unter dem Motto ┬źElectrify Everything┬╗ statt. Die Nachhaltigkeitsinitiative
Impact Gstaad bot dabei Nachhaltigkeitsvision├Ąrinnen und -vision├Ąren eine Plattform, um den ├╝ber 200 geladenen G├Ąsten ihre L├Âsungen zu pr├Ąsentieren, wie die dr├Ąngendsten Probleme
dieser Welt angegangen werden k├Ânnen.

Im Zentrum des Nachmittags stand das ambitionierte Projekt ┬źSolSarine┬╗, das durch Impact Gstaad lanciert wurde und beabsichtigt, durch dezentrale Fotovoltaik-Grossanlagen in der Alpwirtschaft einen Meilenstein in der Schweizer Energiewirtschaft zu setzen. An vier bis sechs S├Âmmerungsstandorten im Saanenland sollen dereinst Solarmodule f├╝r einheimischen Solarstrom sorgen. Die Panele sollen dabei so angebracht werden, dass die K├╝he ungehindert weiden k├Ânnen. Ziel ist, dass bereits Ende 2025 eine erste Bauphase abgeschlossen ist und 10% der Endleistung von 74 Megawattstunden produziert werden k├Ânnen.

(text:pd/bild:pd)