1 September 2021

Ein Sieg zum Deb├╝t von Murat Yakin

Im ersten Spiel unter Nationaltrainer Murat Yakin kommt die Schweizer Nationalmannschaft zu einem Sieg. Im Testspiel gegen Griechenland resultiert im Basler St. Jakob-Park ein 2:1.

Die Schweizer zeigten sich zu Beginn unbeeindruckt von den zahlreichen Absenzen und dem kurzfristigen Ausfall von Captain Granit Xhaka nach einem positiven Corona-Test und gingen bereits in der 7. Minute durch Steven Zuber in F├╝hrung. Doch die G├Ąste glichen noch vor der Pause durch Vangelis Pavlidis (34.) aus.

Den Siegtreffer durch den zur Pause eingewechselten Ruben Vargas fiel nur sechs Minuten nach dem Seitenwechsel und auf Zuspiel von Zuber. Die Griechen standen dem erneuten Ausgleich nach gut einer Stande sehr nahe, Pavlidis traf jedoch nur den Pfosten.

Vor lediglich 3500 Zuschauern kamen mit Goalie Gregor Kobel, den Verteidigern C├ędric Zesiger und Ulisses Garcia sowie St├╝rmer Andi Zeqiri gleich vier Schweizer zu ihrem Deb├╝t im Nationalteam.

(text&bild:sda)