2 Februar 2024

Ein M kleiner: Migros trennt sich von mehreren T├Âchtern

Der „orange Riese“ speckt ab: Der Detailhandelskonzern Migros will sich von seinen komplizierten Strukturen befreien und schlanker aufstellen. Mehrere Formate passen nicht mehr ins Gesch├Ąftsmodell – darunter auch so traditionsreiche wie Hotelplan.

Die Reiseanbieterin, die sich seit Duttweilers Zeiten im Konzern befindet und die zuletzt sehr profitabel war, hat keinen Platz mehr. Nebst Hotelplan gibt die Migros aber auch die Kosmetik- und Hygienetochter Mibelle sowie die Fachm├Ąrkte Melectronics und SportX auf. Dadurch sollen rund 1500 Stellen wegfallen

Der Detailhandelskonzern will sich stattdessen auf die vier Kernbereiche Food, Non-Food, Gesundheit und die Migros Bank konzentrieren, erkl├Ąrte dessen F├╝hrungsspitze am Freitag an einer Medienkonferenz.

(text:sda&chl/bild:unsplash)