16 April 2023

Ein Geben und Nehmen in Thun

Vom Donnerstag, 20. April bis Samstag, 22. April finden auf dem Thun-Expo-Areal die Bring- und Holtage statt. Am Samstag sind zahlreiche gebrauchte GegenstÀnde gratis zu ergattern.

Mit UnterstĂŒtzung der Partnergemeinden Steffisburg, Uetendorf, Thierachern und Hilterfingen organisiert die Stadt Thun vom 20. bis 22. April die 15. Bring- und Holtage im Thun-Expo-Areal. Ziel des Anlasses ist es, gut erhaltene GegenstĂ€nde weiterzuverwenden und somit AbfĂ€lle zu vermindern und zu verhindern. Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Thun sowie der Partnergemeinden können ihre nicht mehr gebrauchten, aber noch gut erhaltenen Waren am 20. und 21. April vorbeibringen. FĂŒr unbrauchbares oder defektes Material wird eine EntsorgungsgebĂŒhr erhoben. Als Eintrittsberechtigung dient das an die Haushaltungen verteilte Flugblatt.

Der «Holtag» am Samstag, 22. April steht allen Interessierten ab 8 Uhr offen. Das Warenangebot ist kostenlos und gross: Spielsachen, Möbel, elektrische GerĂ€te, Lampen, BĂŒcher, Kleider und auch antike Trouvaillen warten auf neue Besitzer oder Besitzerinnen.

(text:pd/bild:beo)