17 Dezember 2022

EHC Thun verliert den Spitzenkampf gegen Arosa

Die Thuner verlieren gegen Arosa nach Verl├Ąngerung mit 4 zu 3 und holen so einen Punkt.

Acht Minuten vor Spielende stand es noch 0 zu 3 f├╝r die G├Ąste aus Arosa. Dann erzielten die Thuner noch vier Tore. Wovon eines wegen zu hohem Stock nicht z├Ąhlte. Die Verl├Ąngerung dauerte nicht lange. Nach 30 Sekunden schoss Arosa das Siegestor. Bereits im ersten Spiel der Saison gegen Arosa verloren die Thuner knapp mit 2 zu 3 nach Penaltyschiessen.

(text und bild:awe)