21 M├Ąrz 2023

EHC Thun kann Amateur-Meister werden, aber nicht aufsteigen

Der EHC Thun bestreitet in der MyHockey League eine erfolgreiche Saison und hat als H├Âhepunkt den Playoff Final gegen Martigny noch vor sich. Allerdings w├╝rde Thun auch bei einem Finalsieg nicht aufsteigen, denn das Grabengut als Spielst├Ątte ist nicht Swiss League tauglich. Anders sieht die Situation bei Martigny aus, die Walliser sind bereits aufgestiegen. Eine spezielle Ausgangslage also f├╝r den Final in der h├Âchsten Schweizer Amateur-Liga.

F├╝r den EHC Thun kommt ein m├Âglicher Aufstieg erst in Frage, wenn er ein taugliches Stadion, die n├Âtigen Partner und das entsprechende Budget f├╝r die Swiss League vorweisen kann. Vize-Pr├Ąsident Alex Reymondin sagt im Interview mit Radio BeO, dass man t├Ąglich daran arbeite, den EHC Thun weiterzuentwickeln.

Das erste Playoff Finalspiel der „Best-of-5-Serie“ findet heute Abend um 20:00 Uhr im Thuner Grabengut statt.

(text:hka/bild:ehcthun)