29 Juni 2023

E-Bike-Fahrerin in Goldswil nach Selbstunfall verstorben

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 28. Juni 2023, kurz vor 10.30 Uhr, ein Verkehrsunfall bei der Verzweigung Hauptstrasse und Brienzstrasse in Goldswil bei Interlaken (Gemeinde Ringgenberg) gemeldet.

Den aktuellen Erkenntnissen nach war eine E-Bike-Fahrerin auf der Hauptstrasse von Ringgenberg her in Richtung Interlaken unterwegs und beabsichtigte, rechts auf die Brienzstrasse abzubiegen, als sie aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden st├╝rzte. Sie verletzte sich dabei schwer. Ein Ambulanzteam betreute die Frau medizinisch vor Ort, ehe sie in kritischem Zustand mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen wurde. Dort erlag sie kurz darauf ihren schweren Verletzungen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 72-j├Ąhrige Schweizerin aus dem Kanton Bern.

F├╝r die Landung des Helikopters und w├Ąhrend den Unfallarbeiten musste der betreffende Strassenabschnitt f├╝r mehrere Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland Untersuchungen zum Unfall eingeleitet.

(text:pd/bild:unsplash)