9 MĂ€rz 2024

Drohnen sollen vermehrt Rehkitze retten

In der Heusaison sollen Rehkitze mit Hilfe von Drohnen vor dem VermĂ€hen gerettet werden. So verlangt eine Motion vom Regierungsrat Kanton Bern, dass er sich an den Kosten der Rehkitzrettung mit Drohnen beteiligt und dafĂŒr auch die gesetzliche und digitale Grundlage erarbeitet. Laut dem Regierungsrat gibt es aber schon genug geeignete Massnahmen zur Rettung der Rehkitze, unter anderem die Vorwegsuche und die VergrĂ€mungsmassnahme. SVP Grossrat Hans Schori meint dazu, dass eine Massnahme die andere nicht ausschliesse und die Suche mit Drohnen hoch effizient sei. Die Motion wird voraussichtlich in der Sommersession debattiert.

(text:ath/bild:unsplash)