1 Mai 2022

Dritter Meistertitel f├╝r EV Zug

Der EV Zug schreibt Hockey-Geschichte und wird zum dritten Mal nach 1998 und 2021 Schweizer Meister. Die Zuger gewinnen die Finalissima gegen die ZSC Lions nach einem 0:1-R├╝ckstand mit 3:1.

Mit zwei Powerplay-Toren realisierte der EV Zug die Wende. Die Innerschweizer n├╝tzten gleich die ersten beiden Z├╝rcher Ausschl├╝sse f├╝r ihre ├ťberzahltore. In den ersten sechs Finalspielen hatte Zug im Powerplay nur zweimal getroffen.

Dem EV Zug gelang als erstem Team im Playoff-Final die Wende nach einem 0:3-R├╝ckstand – und eine seltene Titelverteidigung. Zuletzt gewannen nur der SC Bern (2016 und 2017) und die ZSC Lions (2000 und 2001) zwei Titel hintereinander.

(text:sda/bild:sda)