12 Dezember 2023

Diverse Hangrutsche im Berner Oberland

Diverse Hangrutsche erschweren die Verkehrssituation insbesondere im westlichen Berner Oberland. Im Simmental ist die Simmentalstrasse zwischen Weissenburg und Pfaffenried aufgrund eines Erdrutsches in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung f├╝r PKW ist eingerichtet und signalisiert. Diese ist allerdings nicht f├╝r LKW nicht passierbar.

Auch im Kander- und Engstligtal kam es zu Murg├Ąngen. So ist etwa die Kantonsstrasse zwischen Frutigen und Adelboden erneut gesperrt worden. Ab kurz nach drei Uhr nachmittags war die Strasse wieder offen. Im Gebiet Tregel kam es zu einem Erdrutsch. Weitere Informationen sind am Dienstag f├╝r 18:00 angek├╝ndigt. Am Montag abend kam es auch unterhal Gisel in Reudlen zu einem Hangrutsch. Die Strasse war tags├╝ber wechselseitig befahrbar. Von 20:00 bis 06:00 Uhr wird sie allerdings komplett gesperrt. Die Gebiete Wengi, Allmi und Buchholz sind via Frutigen erreichbar.

(text:csc/bild:zvg/rfo gehrihorn)