12 Februar 2022

Diplom f├╝r Frauen-Langlaufstaffel

Die Schweizer Frauen-Staffel mit Laurien van der Graaff, Nadine F├Ąhndrich, Nadja K├Ąlin und Alina Meier belegt ├╝ber 4×5 km den 7. Rang – wie zuletzt an den Weltmeisterschaften oder in Pyeongchang 2018. Gold gewinnen die Russinnen vor Deutschland und Schweden. Die Norwegerinnen gehen leer aus.

Die Schweiz brachte die beiden st├Ąrksten L├Ąuferinnen gleich auf den Abschnitten in der klassischen Technik. Laurien van der Graaff und Nadine F├Ąhndrich nutzten das Rennen auch als Hauptprobe f├╝r den Team-Sprint, der am Mittwoch ebenfalls im Diagonalschritt ausgetragen wird. Die 20-j├Ąhrige Nadja K├Ąlin und Alina Meier bekundeten keine Probleme das Diplom abzusichern.

(text:sda/bild:unsplash)