21 Mai 2022

Die Thuner Handballer sind zum Sieg verpflichtet

Im Playoff-Halbfinal steht Wacker Thun vor dem aus: Die Thuner haben Spiel 3 gegen Pfadi Winterthur deutlich mit 19:27. Am Sonntag m├╝ssen die Thuner also gewinnen, um weiter im Rennen um die Finalteilnahme zu sein.

Trainer Remo Badertscher nahm in Spiel 3 ein Time-out und wechselte die halbe Mannschaft aus. Das Spiel wolle er abhaken, das k├Ânne mal passieren, sagte er gegen├╝ber Radio Beo. Er ist ├╝berzeugt, dass seine Mannschaft am Sonntag die Spur finden und Pfadi Winterthur fordern werde. Und weit sind auch die Thuner nicht vor der Finalteilnahme entfernt. Sie┬á m├╝ssen noch zwei Spiele gewinnen. Aber sicher ist, eine weitere Niederlage und f├╝r Thun ist die Saison vorbei.

(text:tk/bild:archiv)