20 Februar 2021

Vier Männer in einem gestohlenen Auto verunfallen auf der Flucht

Im Kanton Z√ľrich sind vier junge M√§nner in einem gestohlenen Auto auf der Flucht vor der Polizei verunfallt. Der 18-j√§hrige Lenker wurde nach dem Vorfall am Freitag festgenommen. Zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Der Autofahrer war laut Mitteilung der Kantonspolizei Z√ľrich in der Nacht auf Freitag vor einer Polizeikontrolle in Wermatswil gefl√ľchtet. Nach l√§ngerer Fahrt √ľber die A15 verliess der Wagen in Uster die Schnellstrasse und prallte mit massiv √ľberh√∂hter Geschwindigkeit gegen 03.30 Uhr in Steink√∂rbe eines Kreisels.