8 Oktober 2023

Die Mehrheit der Kantone erwartet ein Defizit f├╝r 2024

Die Kantone haben in den letzten Wochen ihre Budgets f├╝r 2024 vorgelegt. Angesichts der anhaltenden Ungewissheit und trotz der f├╝r viele Kantone g├╝nstigen Wirtschaftslage erwartet die Mehrheit ein Defizit.

Die Zahlen sind mit Vorsicht zu geniessen. Einerseits spiegeln sie extrem unterschiedliche Realit├Ąten wider. Zum Beispiel zwischen dem Kanton Zug, der einen ├ťberschuss von 272,8 Millionen Franken erwartet, und den Defiziten in der Gr├Âssenordnung von 250 Millionen, die von der Waadt oder in Genf erwartet werden, oder sogar fast 400 Millionen vom Kanton Z├╝rich.

Die Budgets weisen f├╝r das Jahr 2024 insgesamt ein gr├Âsseres Defizit auf als noch im letzten Jahr. Diese Entwicklung sei auf Mindereinnahmen im Zusammenhang mit der Gewinnaussch├╝ttung der Schweizerischen Nationalbank (SNB), aber auch auf Mehrausgaben z.B. aufgrund der Teuerung, zur├╝ckzuf├╝hren.

(text:sda/bild:keystone)