9 Juni 2022

Die Katholische Kirche feiert 40-Jahre JubilÀum der Bernischen Landeskirche

Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren, am 12. Juni 1982, fand die konstituierende Synode der Römisch-katholischen Landeskirche des Kanton Bern statt. Parlament und Rat der Landeskirche feiern das JubilÀum im Anschluss an die Parlamentssession vom 10. Juni 2022.
1979, genau 180 Jahre nachdem in Bern erstmals wieder eine katholische Messe gefeiert werden konnte und 80 Jahre nach der Einweihung der Dreifaltigkeitskirche, stimmte die Berner Bevölkerung einer Änderung der Kantonsverfassung zu. Damit machte sie den Weg frei fĂŒr die GrĂŒndung demokratisch verfasster Landeskirchen, einer römisch-katholischen und einer christkatholischen.

Heute versteht sich die Landeskirche nach eigener Aussage als Dienstleisterin fĂŒr die Kirchgemeinden und die Seelsorge im Kanton Bern. Die Landeskirche werde sich auch in Zukunft fĂŒr eine lebendige und zukunftsfĂ€hige Kirche einsetzen, schreibt die Landeskirche in der Mitteilung zum JubilĂ€um.

(text:pd&og/bild:beo)