17 Februar 2021

Die Gr├╝nen des Kantons Bern lancieren Solarinitiative

Die Delegierten der Gr├╝nen Kanton Bern haben an der gestrigen Delegiertenversammlung die Lancierung einer kantonalen Solarinitiative einstimmig beschlossen. Die Unterschriftensammlung soll Ende April 2021 starten. Ziel der Initiative ist es, den Ausbau der Solarenergie im Kanton Bern zu f├Ârdern und voranzutreiben.

Der Kanton Bern habe viel mehr Potential, schreiben die Gr├╝nen. Auf den D├Ąchern des Kantons Bern schlummere ein riesiges ungenutztes Potential f├╝r Solarenergie. „Mit der Nutzung von gut und sehr gut geeigneten Dach- und Fassadenfl├Ąchen k├Ânnte ├╝ber das Jahr betrachtet mehr Strom produziert werden, als der Kanton Bern bisher verbraucht“, erkl├Ąrte David M├╝ller, Vize-Pr├Ąsident der Gr├╝nen Kanton Bern an der Delegiertenversammlung. Mit einem raschen Zubau der Solarenergie k├Ânne der Kanton Bern somit einen sehr wichtigen Beitrag zur nationalen Energiewende und zum Klimaschutz leisten.

Die Delegierten folgten dem Antrag des Vorstandes und unterst├╝tzen die Lancierung der Solarinitiative einstimmig. Der Unterschriften-Sammelstart ist f├╝r Ende April 2021 geplant.

 

(Text: MM & Radio BeO/Foto: unsplash)