3 April 2024

Der Thuner Sozialstern ruft zur Nominierung auf

Am 5. November 2024 wird der Thuner Sozialstern zum 26. Mal verliehen. Ab sofort k├Ânnen Unternehmen aus der Region Thun und Berner Oberland zur Wahl vorgeschlagen werden. Mit dem Thuner Sozialstern werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich herausragend f├╝r die berufliche Integration von psychisch beeintr├Ąchtigten Menschen engagieren. Die ├Âffentliche Auszeichnung jener Firmen macht deren wertvolles soziales Engagement sichtbar.

Der Thuner Sozialstern wird seit 1997 j├Ąhrlich vergeben. Der F├Ârderpreis umfasst 10ÔÇÖ000 Franken,
einen Wanderpreis und eine Urkunde. Im Zuge der Integration BFK in die Stiftung TRANSfair hat
TRANSfair ab 2024 die Organisation des Thuner Sozialsterns ├╝bernommen und betreibt auch dessen Gesch├Ąftsstelle. ├ťber die Preisvergabe entscheidet eine fachkundige Jury mit Vertreter:innen aus Wirtschaft, Politik, Recht, Invalidenversicherung und Sozialpsychiatrie.

Ab sofort und bis am 28. Juni 2024 l├Ąuft das Nominationsverfahren. Wer f├╝r sein eigenes oder ein
anderes Unternehmen eine Bewerbung einreichen m├Âchte, f├╝llt auf www.thunersozialstern.ch das Nominationsformular aus. Im Herbst trifft die Jury eine Vorauswahl, besucht die Favoriten im
Betrieb und bestimmt den Preistr├Ąger.

Die feierliche Preisverleihung findet am 5. November 2024 in der Westhalle Thun statt. Neu wird an jenem Abend mittels Live-Voting zus├Ątzlich ein mit 1’000 Franken dotierter Publikumspreis vergeben. F├╝r diesen sind automatisch alle Favoriten-Betriebe nominiert.

Der Thuner Sozialstern soll k├╝nftig noch heller strahlen. Dementsprechend wurde sein optisches
Erscheinungsbild mit einer neuen Webseite mit einem astronomischen Touch aufgefrischt. Wie
man als Unterst├╝tzer:in Teil der ┬źWeltraum-Crew┬╗ werden kann, die dem Thuner Sozialstern ei-
nen kometenhaften Aufstieg beschert, ist auf www.thunersozialstern.ch ersichtlich.

(text:pd/symbolbild:unsplash)