21 Oktober 2022

Der Kientalprozess geht weiter vor das Obergericht

Der Kientalprozess geht weiter vor das Obergericht. 17.5 Jahre hÀtte der Mann, der mutmasslich seine zwei Liebhaber im Kiental in die Griesbachschlucht gestossen hat, ins GefÀngnis gehen sollen. Dies hat der Ragionalgericht Oberland entschieden. Weil der 65-jÀhrige OberlÀnder das Urteil anfechtet, geht es nun weiter.

Noch ist unklar, ob die Staatsanwaltschaft auch appeliert, wie das Thuner Tagblatt schreibt. Wenn nur der mutmassliche TÀter den Fall weiterzieht, könnte das Obergericht die Strafe nur bestÀtigen oder mildern, nicht aber erhöhen oder den 65-jÀhrigen freisprechen.

(text:chl/bild:pixabay)