18 Mai 2022

Definitiv kein Haslital Mountain Festival mehr in dieser Form

Was im Vorfeld der diesj├Ąhrigen Austragung bereits Thema war, ist nun definitiv: der IFSC Boulder-Weltcup im April 2022 war der Letzte in dieser Form. ÔÇ×Wir haben noch einmal alle Energie in den Anlass reingesteckt, hatten eine ausverkaufte Halle, gl├╝ckliche Athleten und eine fantastische Stimmung┬╗, sagt OK Pr├Ąsident Niklaus Kohler. Mit seinen OK-Kollegen wollte Kohler den Sportkletter-Weltcup auch weiterhin in Meiringen durchf├╝hren und zum Event-Klassiker ausbauen. Dies allerdings unter der Bedingung einer mehrj├Ąhrigen, vertraglich abgesicherten Zusammenarbeit mit dem Internationalen Sportkletter-Verband (IFSC). Dazu war der Verband IFSC leider nicht bereit. Die IFSC sieht Sportklettern prim├Ąr als urbane Sportart und will Weltcup-Veranstaltungen k├╝nftig m├Âglichst in den grossen St├Ądten stattfinden lassen.
ÔÇ×Ohne Planungssicherheit ├╝ber mehrere Jahre ist es nicht m├Âglich, einen Anlass in dieser Gr├Âsse durchzuf├╝hren und weiterzuentwickeln. Darum m├╝ssen wir hier mit grossem Bedauern den Schlussstrich ziehen. Wir schauen auf eine erfolgreiche Zeit mit vielen tollen, einmaligen Momenten und Begegnungen zur├╝ckÔÇť, so der OK- Pr├Ąsident.

(text:pd/bild:beo)