1 MĂ€rz 2022

Davis Cup in Biel ohne Zuschauer

Die Davis-Cup-Partie der Weltgruppe I vom Freitag und Samstag zwischen der Schweiz und dem Libanon in Biel wird ohne Zuschauer stattfinden. Der Grund sind einerseits die strengen Regeln des Internationalen Tennisverbandes ITF, die zum Beispiel einen Mindestabstand von einem Meter vorsehen. Das hÀtte einen zu grossen baulichen und damit finanziellen Aufwand erfordert.

Andrerseits kamen die Lockerungen der Schweizer Behörden fĂŒr die Planungen zu spĂ€t. So werden in der Halle von Swiss Tennis nun lediglich rund 150 geladene GĂ€ste dabei sein können, obwohl einige Meter entfernt jeweils mehrere tausend Eishockey-Fans die Spiele des EHC Biel verfolgen.

Falls die Vorgaben der ITF, die fĂŒr die ganze Welt gleich sind, und diejenigen des Austragungslandes auseinander gehen, gelten jeweils die strengeren Regeln. So mĂŒssen sich auf Geheiss der ITF unter anderem die akkreditierten Personen – wie Mitarbeiter oder Journalisten – einem Corona-Test unterziehen und eine Maske tragen.

(text:sda/bild:unsplash)