7 Juni 2024

Das Schweizer EM-Kader steht – Zeqiri nicht dabei

Das 26-k├Âpfige Schweizer Kader f├╝r die in einer Woche beginnende EM in Deutschland steht. Nationalcoach Murat Yakin streicht als letzten Spieler Andi Zeqiri aus seiner Liste. In Bezug auf Breel Embolos Gesundheitszustand ist das ein gutes Zeichen.

Zeqiri werde dem Team auf Pikett zur Verf├╝gung stehen, teilte der Schweizerische Fussballverband mit. Fabian Rieder und Ardon Jashari, zwei andere Wackelkandidaten, sind damit in Deutschland dabei. Ebenso wie die rekonvaleszenten Breel Embolo und Denis Zakaria sowie Kwadwo Duah, der seine Chance bei seinem ersten Nationalmannschafts-Aufgebot nutzte und sich im Mittelst├╝rmer-Duell gegen Zeqiri durchsetzte.

(text:sda/bild:keystone)