15 Februar 2024

Beim Schul-, Kultur- und Sportzentrum Steffisburg geht es vorw├Ąrts

Nach einem langj├Ąhrigen Prozess wurde nun das Baugesuch publiziert. Dieses beinhaltet eine Dreifachturnhalle inkl. Allwetterplatz, ein Kunstrasenspielfeld und unter der Sportanlage eine Autoeinstellhalle mit zus├Ątzlichem Schutzraum. Das Projekt soll laut der ersten Kostensch├Ątzung rund 24 Millionen Franken kosten. Bereits seit langem sei dies ein grosses Thema gewesen. Man habe gemerkt, dass man mit dem Wachstum von Steffisburg, mit den vielen Jugendlichen in den Schulen und Vereinen, am Anschlag der sportlichen Infrastruktur sei. Deshalb sei dies ein langersehnter Wunsch der Bev├Âlkerung, welcher nun umgsetzt werden soll. Dadurch gebe es in Steffisburg dann mehr Platz f├╝r die Freizeitgestaltung und vor allem auch f├╝r den Schulsport, so der zust├Ąndige Steffisburger Gemeinderat Christian Gerber gegen├╝ber Radio BeO. Das Projekt sei aber nicht nur f├╝r die Schule oder die Vereine, sondern f├╝r die gesamte Bev├Âlkerung von Steffisburg, erg├Ąnzt Christian Gerber. Die Unterlagen zum Baugesuch liegen noch bis am 18. M├Ąrz auf der Gemeindeverwaltung auf. Aufgrund der breiten Unterst├╝tzung in der Bev├Âlkerung ist der Gemeinderat f├╝r das weitere Vorgehen optimistisch. Und wenn alles klappt, gibt es f├╝r die Kinder von Steffisburg vielleicht schon bald eine Dreifachturnhalle und einen Kunstrasen.

(text:jk├Ą/bild:cl├╝)