18 September 2023

Das Inselspital ist umgezogen

Am letzten Wochenende ist das Inselspital in das neue Hauptgeb├Ąude im Anna-Seiler Haus umgezogen. Dabei wurden unter anderem 6500 Z├╝gelkartons, 340 Patientinnen und Patienten, sowie 2500 Mitarbeitende in das neue Hauptgeb├Ąude verschoben. Dazu kamen noch rund 3500 medizinische Ger├Ąte. Alles in allem ist der Umzug reibungslos ├╝ber die B├╝hne gegangen, sagt Gesamtprojektleiter Bruno Jung zu Radio BeO. Den Umzug hat die Insel-Gruppe seit 4 Jahren geplant. Ganz abgeschlossen sind die Bauarbeiten im neuen Hauptgeb├Ąude aber noch nicht: Das Stockwerk Q, das f├╝r Halbprivat- und Privatversicherte reserviert ist, ist erst Ende Jahr bezugsbereit. Mit dem 15. Dezember steht somit schon wieder ein Umzugstermin im Inselspital fest.

(text:ola/bild:zvg)