25 Februar 2023

Das Berner Oberland als Vorbild beim Projekt Fischer schaffen Lebensraum

In der Schweiz sind viele tausende Gew├Ąsserkilometer in einem schlechten ├Âkologischen Zustand. Bereits mit einfachen Massnahmen kann man mit wenig Geld und in kurzer Zeit die ├Âkologische Qualit├Ąt von Gew├Ąssern verbessern. Dieses Wissen m├Âchte der SFV an die Fischerinnen und Fischer in der ganzen Schweiz weitergeben. Mit der Kampagne ┬źFischer schaffen Lebensraum┬╗ m├Âchte der SFV die Fischerinnen und Fischer darin unterst├╝tzen ganz lokal in ┬źihren┬╗ Gew├Ąssern mit kleinen Massnahmen grosse ├Âkologische Verbesserungen zu erzielen. Dazu stellt der SFV umfangreiche Informationen zur Verf├╝gung.

Beim Projekt macht auch der Bernisch Kantonale Fischerei-Verband mit. Laut dem Gesch├Ąftsf├╝hrer Adrian Aeschlimann, haben im Kanton Bern bis jetzt vorallem die Vereine im Berner Oberland hervorragende Arbeit geleistet. Im Berner Oberland wurden bereits f├╝nf Projekte realisiert. Es konnte auch bereits gemessen werden, dass diese realisierten Projekte etwas gebracht haben, erkl├Ąrte Adrian Aeschlimann gegen├╝ber Radio BeO.

(text:awe/bild:unsplash)