30 Januar 2024

Das 18. Alpensymposium in Interlaken ist gestartet

Das Alpensymposium ist in Grindelwald entstanden.┬á├ťber die Jahre wurde das vielbeachtete Treffen von Oliver Stoldt und Premium Speakers mit 17 Durchf├╝hrungen zum f├╝hrenden Wissensanlass weiterentwickelt.

Unter neuer Leitung gibt das 18. Alpensymposium mit neuen Impulsen Raum und Zeit f├╝r Kontakte, Gespr├Ąche und Erlebnisse.┬áDer Austausch von Trends und Themen, Einsichten und Ideen zu wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen bietet die einzigartige M├Âglichkeit, hervorragendes Know-how zu erwerben und wertvolle nationale und internationale Kontakte zu kn├╝pfen.

Dieses Jahr als Referenten vor Ort sind unter anderem der fr├╝here Tennisspieler Boris Becker und der ehemalige deutsche Aussenminister Joschka Fischer.

(text:pd┬Čawe/bild:beo)