4 Februar 2022

Daniela Huber Notter soll f├╝r Die Mitte in den Thuner Gemeinderat

Die Mitte Thun hat beschlossen, die Mitte-Stadtr├Ątin und ehemalige Stadtratspr├Ąsidentin Daniela Huber Notter als Gemeinderatskandidatin ins Rennen um die Nachfolgerin f├╝r Konrad H├Ądener zu bringen, dies schreibt die Thuner Mitte heute nach ihrer Delegiertenversammlung. Die Gesamterneuerungswahlen f├╝r den Thuner Gemeinderat sind im November. Wieder kandidieren werden der SVP-Stadtpr├Ąsident Raphael Lanz, die Gr├╝ne Andrea De Meuron und die SP-Frau Katharina Ali Oesch, die erst im vergangenben Herbst als Ersatz f├╝r Roman Gimmel gew├Ąhlt wurde. Peter Siegenthaler von der SP und Konrad H├Ądener von der Mitte haben beide schon l├Ąnger ihren R├╝cktritt angek├╝ndigt.

(text:og/bild:ch)