6 Februar 2024

D├Ąrstetten feiert seinen Junioren-Weltmeister Livio Hiltbrand

Am Montagabend hat D├Ąrstetten den frischgebackenen Junioren-Weltmeister Livio Hiltbrand empfangen. Letzte Woche war er n├Ąmlich gleich zwei Mal erfolgreich: Eine goldene Medaille in der Abfahrt und eine brozene Medaille im Super-G. Kein Wunder wurde Livio Hiltbrand gestern von seinem Heimatdorf gefeiert. Auch Radio BeO war vor Ort und hat die positive Stimmung so richtig aufgesogen. Dabei wurde er auf die Emotionen nach dem Abfahrtssieg angesprochen. Es sei toll gewesen, dass im ersten Moment die Teamkollegen dabei waren. An der Junioren-WM sei man ein super Team gewesen, mit einem coolen Spirit und alle h├Ątten miteinander mitgefiebert. Aber auch die Eltern seien vor Ort gewesen. Deshalb habe er grosse Freude gehabt, dass er seine Emotionen mit ihnen teilen durfte, so Livio Hiltbrand gegen├╝ber Radio BeO. Der Empfang wurde gestern in der Turnhalle des Schulhauses D├Ąrstetten durchgef├╝hrt. Aktuell macht Livio Hiltbrand eine Woche Pause, weil er noch eine Bauchmuskelzerrung auskuriert. Anschliessend stehen dann die Europacuprennen wieder auf dem Programm.

(text:jk├Ą/bild:mma)