25 August 2022

„DĂ€llenbach Kari“ folgt auf „Io senza te“

Ein erfolgreicher Musicalsommer am Thunersee neigt sich dem Ende zu. Nach der zwei-jĂ€hrigen Covid-Pause reisten Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz zur 19. Ausgabe der Thunerseespiele. Die Verantwortlichen erwarten per Saisonende eine Auslastung von rund 90%, was einer Besucherzahl von rund 70‘000 Personen entspricht. Noch lĂ€uft IO SENZA TE mit den Hits von Peter, Sue und Marc bis am Samstag, 27. August 2022.

2023 folgt DÄLLEBACH KARI

Zum 20-jĂ€hrigen JubilĂ€um setzen die Verantwortlichen der Thunerseespiele auf ihre beliebteste Produktion: DÄLLEBACH KARI. „Wann immer wir mit Menschen ĂŒber unsere Veranstaltung sprechen, werden wir auf DÄLLEBACH KARI – das erste fĂŒr die Thunerseespiele geschriebene Musical – angesprochen“, sagt Oliver Burger. „Die Neuinszenierung dieses legendĂ€ren Musicals ist eine wĂŒrdige Hommage an das, was in den letzten 20 Jahren hier am Thunersee auf die Beine gestellt wurde. Zum ersten Mal in der Geschichte der Thunerseespiele kehrt also ein Musical zurĂŒck auf unsere SeebĂŒhne“, ergĂ€nzt der GeschĂ€ftsfĂŒhrer.

(text:pd/bild:thuenrseespiele)