6 Mai 2022

Credit Suisse offenbar im Visier der französischen Justiz

Die Credit Suisse ist ins Visier der französischen Justiz geraten. Der fĂŒr die BekĂ€mpfung von WirtschaftskriminalitĂ€t, besonders Steuerhinterziehung, zustĂ€ndige Parquet National Financier (PNF) ermittelt, wie die „Finanz und Wirtschaft“ (online) am Freitag berichtete.

Der Zeitung zufolge hat der PNF 2019 eine Untersuchung gegen die Credit Suisse wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung durch französische Steuerzahler eingeleitet. Jean-François Bohnert, der den PNF leitet, sagte der Zeitung, dass „die Untersuchung noch lĂ€uft“, ohne zu verraten, warum die französische Justiz an der Bank interessiert ist.

Ein Sprecher der ZĂŒrcher Bankengruppe wollte auf Anfrage der AWP keinen weiteren Kommentar abgeben.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)