11 Oktober 2023

Coop gibt Marke Microspot auf

Coop gibt seinen Onlineshop Microspot.ch auf und integriert dessen Angebot k├╝nftig in Interdiscount.ch. Das Angebot von Interdiscount werde damit „markant ausgebaut“, teilte Coop am Mittwoch mit.

Der Onlineshop Microspot.ch werde in den n├Ąchsten Monaten mit dem Onlineangebot von Interdiscount zusammengef├╝hrt, heisst es weiter. Von dem Wechsel sind auch Mitarbeitende betroffen. Entlassungen sind jedoch nicht geplant: Die bisherigen Mitarbeitenden von Microspot erhalten laut Mitteilung ein neues Jobangebot. F├╝r die Kunden soll sich ebenfalls nicht viel ├Ąndern, so ├╝bernehme Interdiscount „s├Ąmtliche Verpflichtungen von Microspot.ch wie etwa offene Bestellungen, Garantie- und Reparaturleistungen“.

W├Ąhrend die Marke Microspot also vom Markt verschwindet, baut Coop Interdiscount weiter aus. Das neue Ladenkonzept, das vergangenes Jahr mit der Filiale an der Z├╝rcher L├Âwenstrasse vorgestellt wurde, soll um rund 25 neue Standorte pro Jahr erweitert werden. Bis 2026 werde es demnach rund 80 Verkaufsstellen geben, die nach dem neuen Konzept funktionieren.

Das neue Ladenkonzept funktioniert nach dem sogenannten Omni-Channel-Konzept: So sollen die Verkaufsstellen mehr auf Beratung ausgerichtet sein und damit das Onlineangebot erg├Ąnzen.

(text:sda/bild:keystone)