24 August 2021

Christian Stucki muss die Saison wegen einer Schulterverletzung vorzeitig beenden

Christian Stucki muss seine Saison vorzeitig beenden. Der Schwingerk├Ânig wird sich wegen einer Schulterverletzung einer Operation unterziehen. Erste Anzeichen von Problemen mit der Schulter hatte Stucki vor gut zwei Wochen beim Berner Kantonalen in Aarberg erkannt, ging damals aber von einer leichteren Blessur aus, einer Prellung etwa. Eine Untersuchung nach dem darauf folgenden Schw├Ągalp-Schwinget f├Ârderte dann aber eine schwerwiegendere Verletzung zutage. Stucki hatte einen Abriss der Bizeps- und der vorderen Schultersehne erlitten.

(text:sda/bild:sda)