23 M├Ąrz 2023

Cholererock Openair neu im Mokka Thun

Das Cholererock Openair findet dieses Jahr vom 29.Juni. bis 1. Juli 2023 im MOKKA statt. Durch den Wechsel in den Mokkagarten wird das Festival kleiner, die Atmosph├Ąre intimer und erinnert so an die fr├╝heren Durchf├╝hrungen in der Kohlerenschlucht in H├╝nibach.

Der Gemeinderat der Stadt Thun hat Ende 2022 total 57 Kultur-, Sport- und sonstigen Veranstaltungen grunds├Ątzlich zugestimmt, darunter auch dem Cholererock Openair in der Schadaug├Ąrtnerei. Jedoch war schon zu diesem Zeitpunkt klar, dass die definitive Bewilligung f├╝r das Festival am Standort Schadaug├Ąrtnerei nicht erteilt werden kann. Die erfolgreichen Ausgaben der letzten drei Jahre verliefen ├Ąusserst friedlich, doch aufgrund der fehlenden Baubewilligung auf dem Areal k├Ânnen keine Anl├Ąsse in diesem Rahmen mehr stattfinden.

W├Ąhrend den drei Tagen erwartet das Publikum ein vielseitiges Programm, welches Cholerenrock & Mokka f├╝r ein Wochenende im Fr├╝hsommer fusioniert. Gespielt werden pro Abend zwei bis drei Konzerte im Garten, anschliessend gibt es noch ein Indoor-Konzert sowie DJÔÇÖs bis in die fr├╝hen Morgenstunden.

So konnten viele Acts, welche urspr├╝nglich letzten Herbst am Herbstigal geplant waren, f├╝r das Cholererock gewonnen werden. Das Programm wird in den n├Ąchsten Wochen ver├Âffentlicht.

(text:pd/bild:unsplash)