12 Februar 2022

CAS verhandelt Fall Waljewa am Sonntag und entscheidet am Montag

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) verhandelt den Doping-Fall der russischen Eiskunstl├Ąuferin Kamila Waljewa am Sonntag. Demnach soll eine Anh├Ârung via Video-Konferenz stattfinden, wie der CAS mitteilte. ├ťber den Entscheid des Eilverfahrens soll am Montag informiert werden. Dabei geht es auch um das Startrecht f├╝r die Topfavoritin im Einzel, das am Dienstag beginnt.

Das IOC, die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und die Internationale Eislaufunion (ISU) hatten gegen die Aufhebung einer Suspendierung von Walijewa durch die russische Anti-Doping-Agentur Rekurs eingelegt.

Das 15-j├Ąhrige Ausnahmetalent war bei den russischen Meisterschaften im Dezember positiv auf das verbotene Herzmittel Trimetazidin getestet worden. Der Fall wurde aber erst nach dem Triumph der russischen Mannschaft bei den Winterspielen bekannt.

(text:sda/bild:unsplash)