9 Juni 2023

Bundesrat will nach Corona-Krise Kulturf├Ârderung neu ausrichten

Der Bundesrat will die Lehren aus der Corona-Krise ziehen und seine Kulturf├Ârderung neu ausrichten: Insgesamt soll der Sektor nachhaltiger, digitaler und sozial gerechter werden. F├╝r die Jahre 2025 bis 2028 will die Landesregierung gut eine Milliarde Franken sprechen.

Der Bundesrat hat am Freitag die Botschaft zur Kulturf├Ârderung ab 2025 bis am 22. September in die Vernehmlassung geschickt, wie er mitteilte. Der Entwurf entstand demnach unter Einbezug der Kantone, St├Ądte und Gemeinden sowie vierzig Kulturverb├Ąnden aller Sparten.

(text:sda/bild:sda)