9 Dezember 2022

Bundesrat will den Unternehmen die Arbeit einfacher machen

Unternehmen sollen administrativ entlastet werden. Der Bundesrat legt daf├╝r ein Entlastungspaket und die Einf├╝hrung einer Regulierungsbremse vor. Letztere lehnt er selbst ab, will aber einen Auftrag des Parlaments erf├╝llen.

Attraktives Wirtschaften d├╝rfe nicht durch ineffiziente und ├╝berm├Ąssige Regulierungen behindert werden, schrieb der Bundesrat am Freitag. Eine massvolle Regulierung sei deshalb zentral, sagte Wirtschaftsminister Guy Parmelin vor den Medien in Bern. „Der Weg dorthin ist aber alles andere als einfach.“ Die Welt werde immer komplexer, die Regulierungen n├Ąhmen tendenziell stark zu statt ab.

Mit dem Unternehmensentlastungsgesetz (UEG) will der Bundesrat deshalb elektronische Leistungen der Beh├Ârden f├╝r Unternehmen ├╝ber die zentrale elektronische Plattform Easygov und einen einzigen Account zug├Ąnglich machen.

(text:sda/bild:sda)