15 Juli 2023

Bund warnt vor Hitzewelle im Tessin

Der Bund hat f├╝r das Tessin eine Hitzewarnung erlassen. Von Sonntagmittag bis Donnerstagabend erwartet er in den Niederungen der Alpens├╝dseite eine ausgepr├Ągte Hitzewelle.

Man rechne unterhalb von 600 Metern ├╝ber Meer jeweils mit H├Âchstwerten von 32 bis 34 Grad, schrieb Meteoschweiz, das Bundesamt f├╝r Meteorologie und Klimatologie, am Samstag.

Die intensivste Phase der Hitzewelle werde am Dienstag erwartet – vom Mittag bis am fr├╝hen Abend, hiess es weiter. Die relative Luftfeuchtigkeit d├╝rfte in den heissesten Stunden zwischen 40 und 50 Prozent liegen, w├Ąhrend der Nacht steige sie auf 70 bis 90 Prozent.

Meteoschweiz ging in der Mitteilung auf seiner Website davon aus, dass die Hitzewelle zwischen Donnerstag und Freitag ende. Dabei d├╝rfte es gem├Ąss den vorliegenden Modelldaten einige Gewitter geben, schrieb das Bundesamt.

Der Bund empfahl der Bev├Âlkerung, mindestens eineinhalb Liter am Tag zu Trinken, k├Ârperliche Anstrengungen zu vermeiden, sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu sch├╝tzen und K├Ârper und Wohnung m├Âglichst k├╝hl zu halten. Zudem warnte er einmal mehr davon, bei Hitze Menschen oder Tiere in Autos zur├╝ckzulassen.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)